Aktuelles

Platzzustand in Weiß

Das Wetter Köln

Sie finden uns auch

in Facebook  >>mehr>>

KStA Fussballportal

Das neue FUPA-Portal des Kölner Stadtanzeigers

mehr >>>

Neues Sportportal

Sport Lounge Köln

Parkour / Freerunning / Tricking

Pascal Siffert beim Side-Flip vom Kasten. Foto: Ralf Perey
Pascal Siffert beim Side-Flip vom Kasten. Foto: Ralf Perey

Parkour

dient der schnellen und effizienten Fortbewegung von A  zum selbstgewählten Ziel B. Der natürliche Weg wird verlassen, stattdessen werden Hindernisse mithilfe des eigenen Körpers überwunden. Dabei zielt es nicht auf Showeffekte für das Publikum ab, sondern auf effiziente, elegante, flüssige Bewegungen.

 

Diese Sportart wurde von David Belle gegründet und ist eine Weiterentwicklung der „Methode Naturelle“, die er von seinem Vater Georges Hérbet erlernte. Die “Methode Naturelle” ist eine Kunst der Bewegung durch die Landschaft mit ihren natürlichen Hindernissen - im Einklang mit Natur und Umwelt. Ende der 80er Jahre übertrug sein Sohn David spielerisch diese Methode auf die urbane Landschaft eines Pariser Vorortes aus Beton und Stahl. Aus den spielerischen Verfolgungsjagden der Kinder über Treppen, Tischtennisplatten, Papierkörbe und kleine Bäche entwickelte er und seine Freunde als Jugendliche - durch Einbeziehung immer schwierigerer Hindernisse wie Mauern, Zäune, Baugerüste und später Gebäudefassaden und Hochhäuser - den Parkour.

Freerunning

beinhaltet alle Grundelemente von Parkour, jedoch geht es weniger um Effizienz als um Kreativität in den Bewegungen und die künstlerische Freiheit im Überwinden von Hindernissen. Beim Freerunning gibt es keine Grenzen, es wird durch die eigene Kreativität immer mehr erweitert.

 

Freerunning wurde von Sebastien Foucan begründet. Die Überschneidung der Techniken mit Parkour ist darauf zurückzuführen, dass Sebastien Foucan und David Belle in ihrer Jugend gemeinsam trainiert haben.

Tricking

ist eine junge Sportart, die in den 90er Jahren in den USA entstanden ist aus verschiedenen Kampfsportarten wie Capoeira, Karate, Taekwondo und Kung-Fu, aber auch aus  Breakdance und Gymnastik. Schrauben und Saltos dienen der beeindruckenden Darstellung der kreativen Bewegung mit dem eigenen Körper.  

 

Bewegungskunst - Akrobatik - Eleganz - Effizienz

Freitags:

  Samstags:

 

16.30 - 17.30 Uhr Parkour / Tricking

 

10:00 - 11:00 Uhr Mittelstufe - Training 

11:00 - 12:00 Uhr Fortgeschrittene - Training     

12:00 - 13:00 Uhr Parkour / Tricking

13.00 - 14:00 Uhr Basis-Training (ab 10 Jahre)

Ort: Turnhalle der Albert-Schweitzer Grundschule Weiß, Zum Hedelsberg
Leitung:

Artur Meißner (Gruppenleiter, über 10 Jahre Erfahrung in Parkour, Freerunning, Tricking)       Pascal Siffert (Gymnastiklehrer, über 10 Jahre Erfahrung in Parkour, Freeruning)

Shao Hun Zheng alias Mark (viele Jahre Erfahrung in Freerunning und Tricking)

Dominik Fischer, Sportlehrer                                    

 

Siehe

www.youtube.com/watch?v=fYnRvbfNgRM

www.vimeo.com/32819062

www.youtube.com/watch?v=7TtzjPBbqvs

www.youtube.com/watch?v=hrfAhfXJ4ns